Trockenanzüge für Paddler - trocken, warm und komfortabel – sicher und geschützt in der kalten Jahreszeit - auf kaltem Wasser unterwegs

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
DryFashion - Base-Paddler - color style- Trockenanzug DryFashion - Base-Paddler - color style-...
Dieser DryFashion Trockenanzug setzt farbige Akzente und ist dabei funktional auf die Bedürfnisse des Paddlers zugeschnitten - hochatmungsaktives 3-Lagen-Material, ausgestattet mit komfortablem Neoprenabschluss an Hals, Latex-Manschetten...
ab 569,00 € *
DryFashion - Base-Paddler - Trockenanzug DryFashion - Base-Paddler - Trockenanzug
Dieser DryFashion Trockenanzug ist ein funktional auf die Bedürfnisse des Paddlers zugeschnitten - hochatmungsaktives 3-Lagen-Material, ausgestattet mit komfortablem Neoprenabschluss an Hals, Latex-Manschetten an den Handgelenken und...
ab 549,00 € *
DryFashion - Base-Paddler-Stretch - Trockenanzug DryFashion - Base-Paddler-Stretch - Trockenanzug
Tockenanzug in DryFashion DFX4-Way Stretchtechnologie , funktional auf die Bedürfnisse des Paddlers zugeschnitten - hochatmungsaktives, elastisches 3-Lagen-Material, ausgestattet mit komfortablem Neoprenabschluss an Hals,...
ab 739,00 € *
DryFashion - SUP-Paddler - Trockenanzug DryFashion - SUP-Paddler - Trockenanzug
Dieser DryFashion Trockenanzug ist ein funktional auf die Bedürfnisse des SUP-Paddlers zugeschnitten. Hochatmungsaktiver Trockenanzug, DFX3 Material: 3-Lagen System YKK-Reißverschluss Reißverschluss-Innentasche Verstellbare...
509,00 € *
NRS Crux Trockenanzug - Salza NRS Crux Trockenanzug
Der Crux hält Dich in den entscheidenden Situationen zuverlässig trocken. Das 4 Lagen Eclipse™ Material sorgt für hohen Tragekomfort. Der funktionale Schnitt ermöglicht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und lässt Platz für wärmende...
750,00 € * 849,95 € *
NRS Crux Trockenanzug-Damen NRS Crux Trockenanzug-Damen
Der Crux hält Dich in den entscheidenden Situationen zuverlässig trocken. Das 4 Lagen Eclipse™ Material sorgt für hohen Tragekomfort. Der funktionale Schnitt ermöglicht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und lässt Platz für wärmende...
ab 699,00 € * 879,95 € *
NRS Discovery Trockenanzug NRS Discovery Trockenanzug
Der Discovery – ein Trockenanzug mit schlankem Design ohne auf Komfort zu verzichten. Ideal für Paddler im Canadier, Surf-Ski oder auf dem SUP, die auf einen Anschluss zum Kamin der Spritzdecke verzichten können. Der funktionale Schnitt...
559,95 € * 699,95 € *
NRS Navigator Trockenanzug NRS Navigator Trockenanzug
Der Navigator – Trockenanzug steht für maximalen Komfort, auch auf langen Touren. Dank einem Design, aus dem die Erfahrung des Paddlers spricht und cleveren Details fühlst du dich auch nach vielen Stunden im Boot noch gut. Der...
699,00 € * 879,95 € *
Palm Bora - Trockenanzug Palm Bora - Trockenanzug
Palm Bora - der ideale Trockenanzug für Paddler im Seekajak. Ausgestattet mit voll verstellbarer Sturmhaube‚ weichem GlideSkin-Kragen‚ und doppelt vertapten Socken bietet der Bora-Anzug optimalen Schutz unter härtesten Bedingungen. Das...
999,00 € *
Palm Cascade - Trockenanzug Palm Cascade - Trockenanzug
Trockenanzug für Paddler, mit diagonalem Fronteinstieg und funktionaler Ausstattung: Latex-Abschlüsse an Hals und Handgelenken, YKK AquaSeal Einstiegs- und Toilettenzipper, verstärkt an kritischen Bereichen und stabile Socken....
749,00 € *
Palm Rogen - Trocken- Paddelanzug Palm Rogen - Trocken- Paddelanzug
Der Rogen Paddelanzug ist die richtige Wahl zum Paddeln im Canadier, auf dem SUP, mit dem Packraft oder auch für Paddler im Tourenkajak die bewusst auf einen Kamin zum Anschluss an die Spritzdecke verzichten können. Er bietet alles, was...
499,00 € * 599,00 € *

Trockenanzüge für Paddler mit Kajak, Canadier, SUP, Packraft

Paddeln im Winter mit Trockenanzug

Paddeln in der kalten Jahreszeit - paddeln auf kaltem Wasser kann ein wunderbares Erlebnis sein, vorausgesetzt die persönliche Ausrüstung stimmt.
Ein Trockenanzug ermöglicht es hierbei trocken, warm, komfortabel, der Sportart angepasst und vor allem auch ausreichend geschützt auf dem Wasser unterwegs zu sein.

  • Ein Trockenanzug hält den Paddler, wie der Name schon sagt, primär trocken, für die Wärme ist die darunter getragene Bekleidung verantwortlich.
  • Der Tragekomfort wird vor allem bestimmt durch das Zusammenspiel der unter dem Anzug getragenen Funktions-Bekleidung sowie die „Atmungsaktivität“ besser ausgedrückt die Wasserdampfdurchlässigkeit des Anzugsmaterials.
    Moderne mehrlagige Gewebe- und Materialaufbauten leisten hier erstaunliches, es sind aber auch Grenzen gesetzt.
  • Großer Bedeutung kommt weiter dem Reißverschluss des Trockenanzuges zu - in aller erster Linie muss er wasserdicht sein!
    Bei der Anordnung gibt es unterschiedliche Konzepte:
    Der diagonale Frontreißverschluss ist in der Handhabung beim An- und Ausziehen des Trockenanzugs sicher am komfortabelsten. Nachteilig ist der relativ steife Reißverschluss quer über der Brust kann als drückend empfunden werden und schränkt die Beweglichkeit im Oberkörper etwas ein.
    Der quer über die Schulter verlaufende Rückenreißverschluss ist hier vorteilhafter, - das An- und Ausziehen des Anzugs erfordert hingegen mehr "Beweglichkeit" vom Paddler oder kurze Unterstützung durch den Paddelpartner.
    Für den SUP-Bereich entworfene Anzüge verfügen teils über einen senkrecht geführten Frontreißverschluss, wie wir das von einem Overall her kennen - diese Variante bedingt aber Abstriche in der Dichtigkeit am Halsabschluss.
  • Für den Schutz vor eindringendem Wasser in den Anzug sind neben dem Anzug selbst die Abschlüsse an Hals, Handgelenken und ggf. an den Fußgelenken von ganz zentraler Bedeutung.
    • Halsabschluss: Etabliert haben sich hier Manschetten aus Neopren, welche einen guten Kompromiss aus ausreichender Dichtigkeit, Tragekomfort und Robustheit darstellen.
    • Handgelenksabschluss: Hier sorgen in der Regel Lattexmanschetten, welche sich eng an die Haut anlegen, für optimale Dichtigkeit. Einschränkungen in der Robustheit und Lebensdauer werden hierfür in Kauf genommen - Latex-Manschetten werden bei Beschädigung dann ausgetauscht.
    • Abschlüsse an den Fußgelenken oder an den Anzug angeschlossene Füßlinge?
      Angeschlossene Füßlinge bieten den besten Tragekomfort - bleiben die Füße so innerhalb des Anzugs trocken, für warme Füße sorgen „Omas gestrickte Wollsocken“.
      Nachteilig: Füßlinge sind relativ empfindlich und wollen mit etwas Sorgfalt behandelt werden - es lassen sich in Kombination, Füßlinge und Schuh keine größeren Strecken zu Fuß bewältigen.
      Als Material kommt für die Füßlinge eines Trockenanzugs Latex oder Gewebe zum Einsatz – Latex ermöglicht eine bessere Passform am Fuß, – Gewebe-Füßlinge sind robuster.
      Alternativ können als Fußabschluss auch Latexmanschetten zum Einsatz kommen. Sinngemäß gilt dasselbe wie bei den Handgelenken. Zusätzlich bedacht werden sollte das durch sehr eng anliegende Manschetten und passive Sitzhaltung im Boot die Blutzirkulation eingeschränkt sein kann, was dann zumindest für ehr kalte Füße sorgt.
  • Ausstattungsdetails wie:
    • Taschen
    • Kapuze
    • Kamin zum Anschluss an eine Spritzdecke
    • Pinkelzipper
    sind im Zusammengang mit dem geplanten Einsatz zu sehen.

So benötigt der Paddler im Canadier oder auf dem SUP keinen Kamin zur Spritzdecke .
Der Packrafter wird großes Augenmerk auf das Gewicht legen und dafür ebenso auf viele Ausstattungsmerkmale verzichten.
Der Paddler im Seekajak auf großer Tour wird sich vielleicht alle Details an seinem Anzug wünschen.
Und nicht zuletzt bestimmen auch alle Ausstattungsdetails ganz maßgeblich den Preis eines Trockenanzugs für Paddler.

In Zusammenarbeit mit der in Hamburg ansässigen Firma DryFashion können wir abgestimmt auf die jeweiligen Einsatzzweck und in einem weiten Bereich individuell konfigurierte Trockenanzüge anbieten, Made in Germany und zu attraktiven Preisen. Ebenso sind so Anzüge "auf Maß" möglich.
Beratung hierzu vor Ort bei uns im Kanuladen am Bodensee oder ggf. auch per Telefon.

Pflege deines Trockenanzug

Um lange Freude an deinem wasserdichten und atmungsaktiven Trockenanzug zu haben beachte folgende Hinweise:

  • Nach der Tour den Trockenanzug mit Süßwasser reinigen und danach ggf. lose zusammen legen.
  • Latexmanschetten sollten nicht mit Schmutz, Sand oder Ölen (inkl. Sonnencreme und Insektenmittel) in Kontakt kommen.
  • Den Anzug nicht über längere Zeit im feuchten Zustand aufbewahren.
  • Zum Trocknen an die Luft hängen und von direktem Sonnenlicht fernhalten, keinen Wäschetrockner verwenden.
  • Den Reißverschluss beim Zusammenlegen des Anzugs nicht knicken und regelmäßig mit einem dafür geeigneten Pflegemittel leichtgängig halten.

Umgang mit und Pflege der Lattexmanschetten

Um die Abschlüsse möglichst lange intakt zu halten, müssen die Latexmanschetten pfleglich behandelt werden:

  • Vor dem Überstreifen Uhren und Ringe ablegen. Mit einer Hand vorsichtig durch die Manschette schlüpfen, mit der anderen gleichzeitig die Manschette weiten.
    Gefährlich für die Manschetten sind auch längere, scharfe Fingernägel.
  • Falls dein Anzug mit Stulpen und Klettverschlüssen am Ärmel versehen ist, müssen diese vor dem An- und Ausziehen geöffnet werden.
  • Beide Hände für die Halsmanschette verwenden. Die Öffnung vorsichtig weiten, um sie über den Kopf zu ziehen.
  • Es empfiehlt sich die regelmäßige Anwendung eines Latex Pflegemitteln um das Latex geschmeidig zu halten und so die Lebensdauer der Manschetten zu verlängern.
    Natürlicher Latex ist sehr empfindlich gegenüber Sonnenlicht und auf Öl basierenden Produkten wie z.B. Sonnencreme und Insektenmittel.

Hinweise zum Umgang mit Lattexmanschetten
Zuletzt angesehen