Die Paddeljacke - das zentrale Kleidungsstück einer Paddelausrüstung

Die Paddel- oder auch Trockenjacke ist vielfach das zentrale Kleidungsstück einer Paddelausrüstung, sie soll je nach Anforderung Schutz bieten vor:

  • Wind und Wetter
  • Spritzwasser
  • kaltem Wasser bei einer Kenterung
  • Auskühlung
Die Paddel- oder auch Trockenjacke ist vielfach das zentrale Kleidungsstück einer Paddelausrüstung, sie soll je nach Anforderung Schutz bieten vor: Wind und Wetter Spritzwasser kaltem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Paddeljacke - das zentrale Kleidungsstück einer Paddelausrüstung

Die Paddel- oder auch Trockenjacke ist vielfach das zentrale Kleidungsstück einer Paddelausrüstung, sie soll je nach Anforderung Schutz bieten vor:

  • Wind und Wetter
  • Spritzwasser
  • kaltem Wasser bei einer Kenterung
  • Auskühlung
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NRS Flux Paddel- Trockenjacke Wildwasser NRS Flux Paddel- Trockenjacke Wildwasser
Die bewährte Flux Wildwasser-Paddeljacke von NRS hält Dich auch bei rauen Fahrten trocken. Das bewährte 4 Lagen Eclipse™ Material mit dem von NRS entwickelte Nanosphere® DWR-Finish gewährt eine lange Lebensdauer. und ermöglicht hohe...
329,95 € *
NRS Helium Paddeljacke NRS Helium Paddeljacke
NRS Helium Paddeljacke - einfach gehalten‚ aber gut durchdacht, die perfekte Paddeljacke für Einsteiger und Gelegenheitspaddler. Das weiche „Lightweight HyproTex™“ Material ist sowohl Wasserdicht wie auch Atmungsaktiv. Verstellbarer...
139,95 € *
NRS Helium Paddeljacke NRS Helium Paddeljacke (Vorjahresmodell)
NRS Helium Paddeljacke - einfach gehalten‚ aber gut durchdacht, die perfekte Paddeljacke für Einsteiger und Gelegenheitspaddler. Das weiche „Lightweight HyproTex™“ Material ist sowohl Wasserdicht wie auch Atmungsaktiv. Verstellbarer...
119,95 € *
NRS Orion Paddeljacke Seekajak NRS Orion Paddeljacke Seekajak
Die ideale Paddeljacke für Seekajaker die den auftretenden Elementen wie Wasser, Wind und Gischt trotzen wollen. Dank eines Designs, aus dem die Erfahrung des Paddlers spricht und cleveren Details fühlst du dich auch nach vielen Stunden...
309,95 € *
NRS Riptide Paddeljacke Damen - Poppy NRS Riptide Paddeljacke - Damen
Riptide – Springflut, bei dieser Paddeljacke darf es für den Tourenpaddler auch mal etwas spritziger werden. Als Riptide-Women's im komfortablen Damenschnitt ! - Achtung, NRS-Damengrößen fallen eher klein aus. Die Riptide ist...
189,95 € *
TIPP!
NRS Riptide Paddeljacke Touren - Chartreuse/Gray NRS Riptide Paddeljacke Touren
Riptide – Springflut, bei dieser Paddeljacke darf es für den Tourenpaddler auch mal etwas spritziger werden. Die Riptide ist ausgestattet mit einem Doppelkamin zum Anschluss an die Spritzdecke oder Paddelhose. Damit eignet sie sich für...
189,95 € *
NRS Riptide Paddeljacke - Salsa NRS Riptide Paddeljacke Touren (Vorjahresmodell)
Riptide – Springflut, bei dieser Paddeljacke darf es für den Tourenpaddler auch mal etwas spritziger werden. Die Riptide ist ausgestattet mit einem Doppelkamin zum Anschluss an die Spritzdecke oder Paddelhose. Damit eignet sie sich für...
ab 159,95 € * 179,95 € *
NRS Stamped Paddel- Trockenjacke NRS Stamped Paddeljacke (Vorjahresmodell)
Die bewährte Stamped Paddeljacke von NRS hält Dich trocken. Der GlideSkin™ Neoprenabschluss am Hals trägt sich weit angenehmer als das Pedant aus Latex und hält dabei nahezu genauso gut dicht. An den Handgelenken dichten Latexmanschetten...
219,95 € *
NRS Stamped Paddeljacke Wildwasser oder Seekajak NRS Stamped Paddeljacke Wildwasser oder Seekajak
Die bewährte Stamped Paddeljacke von NRS hält Dich trocken. Der GlideSkin™ Neoprenabschluss am Hals trägt sich weit angenehmer als das Pedant aus Latex und hält dabei nahezu genauso gut dicht. An den Handgelenken dichten Latexmanschetten...
249,95 € *
NRS Stratos Paddeljacke - Flare NRS Stratos Paddeljacke
Die NRS STRATOS ist eine gut ausgestattete Semidry Paddeljacke zum attraktiven Preis. Das 2.5 Lagen Jacke aus HyproTex ™ Material ist atmungsaktiv, der GlideSkin ™ Neoprenabschluss am Hals ist sehr komfortabel und hält den Paddler...
169,95 € *
NRS Stratos-Shorty Paddeljacke - Kurzarm NRS Stratos-Shorty Paddeljacke - Kurzarm
Die NRS STRATOS-Shorty ist eine gut ausgestattete Semidry Kurzarm-Paddeljacke zum attraktiven Preis. Das 2.5 Lagen Jacke aus HyproTex ™ Material ist atmungsaktiv, die GlideSkin ™ Neoprenabschlüsse am Hals und an den Oberarmen halten den...
139,95 € *
TIPP!
Palm Chinook Damen Paddeljacke Palm Chinook Damen Paddeljacke
Paddeln auf dem See, dem Fluss oder dem Meer. Paddeln bei Wind, Regen und Gischt. Die Chinook im speziellen Frauenschnitt nimmt es leicht und bietet wasserfesten Schutz, wenn man ihn benötigt. Sie lässt sich klein verpacken und leicht...
270,00 € *

Paddeljacken

Paddeljacken für den Tourenpaddler,

leichte Paddeljacke für den Tourenpaddler - einfache Abschlüsse an Hals und Handgelenk, Kapuze

bieten primär Schutz vor Wind und Spritzwasser. Das Material sollte Atmungsaktiv sein. Die Abschlüsse am Ärmeln und Hals sind in der Regel aus PU-Beschichteten Neopren, leicht justierbar und halten für kurze Zeit auch den Paddler trocken. Als Wasserdicht sind diese aber nicht zu sehen. Der Tragekomfort ist hoch, der Halsausschnitt kann je nach Modell weit geöffnet werden. Sehr gute Dienste leistet eine Jacke mit Kapuze.

Eine solche Jacke eignet sich gleichermaßen für den Paddler in Canadier wie Kajak. Auf Reisen kann sie auch sehr gut einmal die Regenjacke ersetzen.

Paddeljacken - Semi-Dry - Trockenjacke,

Solche Jacken eignen sich für den ambitionierten Paddler der auch bei einer Eskimorolle noch möglichst trocken bleiben möchte.

Die Begriffe Halb-Trockenjacke, Semi-Dry oder Trockenjacke erklären sich dabei so:
Trocken halten die Jacken den Paddler so lange, wie er mit geschlossener Spritzdecke im Kajak sitzt, dabei durch Wellen bricht oder gar eskimotiert.
Bei der Semi-Dry Paddeljacke ist der Halsabschluss in der Regel aus Neopren, was keinen 100% dichten Abschluss ermöglicht, aber robuster und angenehmer zu Tragen ist.

Muss bei einer Kenterung der Paddler aus seinem Kajak aussteigen - wird schwimmend mehr oder weniger Wasser von unten unter die Paddeljacke gelangen.

Soweit Paddeljacke und Paddelhose jeweils über einen Doppelkamin verfügen, wird auch diese Verbindung bei einem "Schwimmer" nicht sicher dicht sein - je nach Situation dringt mit unter, aber erstaunlich wenig Wasser zwischen die Überlappung ein.

Absolut trocken hält definitiv nur ein Trockenanzug !

Halsabschluss - Neopren oder Latex

Für den sportlichen Paddler in dessen Paddelalltag die Eskimorolle einfach dazu gehört, ist ein Latexabschluss am Hals sicher die richtige Wahl. Gewährt dieser doch am besten den dichten Abschluss. Die eng am Hals anliegende Latexmanschette ist aber nicht jedermanns Sache.

Der Tragekomfort eines Neoprenabschlusses ist wesentlich höher - verbunden mit dem Nachteil eben nicht 100% dicht zu sein. Mit geschlossener Neoprenmanschette ist aber durchaus auch einmal eine Rolle drin ohne gleich "patsch Nass" zu sein. Für den Tourenbereich gibt es hier eine große Auswahl an Jacken in unterschiedlichen Ausführungen im Kragenbereich. Auch bei diesen Jacken kann eine Kapuze sehr sinnvoll sein.

Arm- Handgelenkabschluss - Neopren oder Latex

Sinngemäß gilt hier dasselbe wie am Hals, wobei ein eng anliegender Latexabschluss am Handgelenk vielfach nicht als ganz so einengend empfunden wird. Vorteilhaft - bei einem Latexabschluss am Arm wird verhindert das Tropfwasser vom Paddel über das Handgelenk in den Ärmel zieht. Bei einer Kenterung oder der Rolle dringt zudem hier kein Wasser ein.
Vorsicht, Latexmanschetten reißen leicht ein, vor allem bei spitzen Fingernägeln !
Da Latex zudem UV-Empfindlich ist werden Latexmanschetten generell mit einer Stulpe, meisst aus Neopren abgedeckt.

Der Doppelkamin einer Paddeljacke

dient dabei einer doppellagigen, relativ dichten Verbinndung zwischen Spritzdecke und Paddeljacke oder auch Paddeljacke und Trockenhose. 100% Wasserdicht ist diese Kombination nicht - aber doch ausreichend. Unter der Jacke wird Funktionswäsche getragen die kaum Wasser aufnimmt. Verdunstungskälte und Auskühlen bei Wind verhindert zudem ja die Jacke.

Gerade die Kombination Trockenhose - Trockenjacke ist sehr vielseitig und flexibel. Mal Hose, mal Jacke, mal beides..... je nach Situation. Besonders bei Touren mit dem Canadier weiß ich diese Flexibilität sehr zu schätzen.

Paddeljacke mit Doppelkamin und den geläufigen Abschlüssen aus Neopren und Latex

Paddeljacken

Paddeljacken für den Tourenpaddler,

leichte Paddeljacke für den Tourenpaddler - einfache Abschlüsse an Hals und Handgelenk, Kapuze

bieten primär Schutz vor Wind und Spritzwasser. Das Material sollte Atmungsaktiv sein. Die Abschlüsse am Ärmeln und Hals sind in der Regel aus PU-Beschichteten Neopren, leicht justierbar und halten für kurze Zeit auch den Paddler trocken. Als Wasserdicht sind diese aber nicht zu sehen. Der Tragekomfort ist hoch, der Halsausschnitt kann je nach Modell weit geöffnet werden. Sehr gute Dienste leistet eine Jacke mit Kapuze.

Eine solche Jacke eignet sich gleichermaßen für den Paddler in Canadier wie Kajak. Auf Reisen kann sie auch sehr gut einmal die Regenjacke ersetzen.

Paddeljacken - Semi-Dry - Trockenjacke,

Solche Jacken eignen sich für den ambitionierten Paddler der auch bei einer Eskimorolle noch möglichst trocken bleiben möchte.

Die Begriffe Halb-Trockenjacke, Semi-Dry oder Trockenjacke erklären sich dabei so:
Trocken halten die Jacken den Paddler so lange, wie er mit geschlossener Spritzdecke im Kajak sitzt, dabei durch Wellen bricht oder gar eskimotiert.
Bei der Semi-Dry Paddeljacke ist der Halsabschluss in der Regel aus Neopren, was keinen 100% dichten Abschluss ermöglicht, aber robuster und angenehmer zu Tragen ist.

Muss bei einer Kenterung der Paddler aus seinem Kajak aussteigen - wird schwimmend mehr oder weniger Wasser von unten unter die Paddeljacke gelangen.

Soweit Paddeljacke und Paddelhose jeweils über einen Doppelkamin verfügen, wird auch diese Verbindung bei einem "Schwimmer" nicht sicher dicht sein - je nach Situation dringt mit unter, aber erstaunlich wenig Wasser zwischen die Überlappung ein.

Absolut trocken hält definitiv nur ein Trockenanzug !

Halsabschluss - Neopren oder Latex

Für den sportlichen Paddler in dessen Paddelalltag die Eskimorolle einfach dazu gehört, ist ein Latexabschluss am Hals sicher die richtige Wahl. Gewährt dieser doch am besten den dichten Abschluss. Die eng am Hals anliegende Latexmanschette ist aber nicht jedermanns Sache.

Der Tragekomfort eines Neoprenabschlusses ist wesentlich höher - verbunden mit dem Nachteil eben nicht 100% dicht zu sein. Mit geschlossener Neoprenmanschette ist aber durchaus auch einmal eine Rolle drin ohne gleich "patsch Nass" zu sein. Für den Tourenbereich gibt es hier eine große Auswahl an Jacken in unterschiedlichen Ausführungen im Kragenbereich. Auch bei diesen Jacken kann eine Kapuze sehr sinnvoll sein.

Arm- Handgelenkabschluss - Neopren oder Latex

Sinngemäß gilt hier dasselbe wie am Hals, wobei ein eng anliegender Latexabschluss am Handgelenk vielfach nicht als ganz so einengend empfunden wird. Vorteilhaft - bei einem Latexabschluss am Arm wird verhindert das Tropfwasser vom Paddel über das Handgelenk in den Ärmel zieht. Bei einer Kenterung oder der Rolle dringt zudem hier kein Wasser ein.
Vorsicht, Latexmanschetten reißen leicht ein, vor allem bei spitzen Fingernägeln !
Da Latex zudem UV-Empfindlich ist werden Latexmanschetten generell mit einer Stulpe, meisst aus Neopren abgedeckt.

Der Doppelkamin einer Paddeljacke

dient dabei einer doppellagigen, relativ dichten Verbinndung zwischen Spritzdecke und Paddeljacke oder auch Paddeljacke und Trockenhose. 100% Wasserdicht ist diese Kombination nicht - aber doch ausreichend. Unter der Jacke wird Funktionswäsche getragen die kaum Wasser aufnimmt. Verdunstungskälte und Auskühlen bei Wind verhindert zudem ja die Jacke.

Gerade die Kombination Trockenhose - Trockenjacke ist sehr vielseitig und flexibel. Mal Hose, mal Jacke, mal beides..... je nach Situation. Besonders bei Touren mit dem Canadier weiß ich diese Flexibilität sehr zu schätzen.

Paddeljacke mit Doppelkamin und den geläufigen Abschlüssen aus Neopren und Latex
1 von 2
Zuletzt angesehen